Bilderausstellung "Remblinghausen gestern-heute-morgen"

Den Schlusspunkt des Jubiläumsjahres setzt eine Bilderausstellung im alten Spritzenhauses am 25. - 30. November.

Ins „Alte Spritzenhaus“ gehen und ein Stück Heimat sehen.

Am 25. Und 26. November 2017 findet im Rahmen der 775-Jahr -Feierlichkeiten im Alten Spritzenhaus, Vellinghauserstaße 5, Remblinghausen eine Bilder- Ausstellung statt unter dem Motto

 

„Remblinghausen gestern-heute-morgen“

 

Das Vorbereitungsteam hat unter Federführung des Heimat- und Verkehrsvereines im Lauf dieses Jahres aus einer Vielzahl von Bildern eine interessante Präsentation erstellt und in einem bunten Rahmen in Szene gesetzt.

Alle Kinder der Grundschule haben Bilder zum Thema gemalt, die die Ausstellung in heiterer Art und Weise unterstützen.

Schwerpunkte der Ausstellung sind:

Schöne Orte und die Natur rund um Remblinghausen, historische Gebäude, Umbau Dorftreff, 750-Jahr-Feier 1992, 775-Jahr-Feierlichkeiten 2017, Kapellen der Nachbargemeinden;

An beiden Nachmittagen öffnet der Frauenchor Remblinghausen das „Klangfarben-Café“ im Untergeschoss des Hauses, und bietet selbstgebackenen Kuchen, auch zum Mitnehmen, an. Hier werden Exponate des verstorbenen Künstlers Gerhard Becker ausgestellt und Bilder des Remblinghauser Kalenders über Beamer gezeigt.

Der Heimat- und Verkehrsverein heißt alle Bürgerinnen und Bürger von Remblinghausen und Umgebung, sowie interessierte Gäste zur Eröffnung am Samstag ab 15 Uhr mit einem Glas Sekt herzlich willkommen.

Sonntag hat die Bilderausstellung von 11.00 - 18.00 Uhr geöffnet.