Unser Jugendorchester

Unser Jugendorchester beim Tag der Laube 2011

Dem Berufsmusiker Wolfgang Klauke und auch seinem Nachfolger Andreas Klauke lagen und liegen besonders die Jugendarbeit bzw. die Nachwuchsausbildung am Herzen. Seit 1999 gibt es daher auch ein Jugendorchester.  Die Anfänger von damals spielen dort zum Teil auch bis zum Jahr 2012 noch mit, so dass die Anforderungen und Leistungen bis dahin immens gestiegen waren.

Wichtigster Bestandteil des Jahres war seit jeher der Auftritt beim Frühjahrskonzert der Musikkapelle und auf dem "Tag der Laube". Außerdem haben sie schon Seniorennachmittage des Schützenvereins und den Christkindelmarkt in Remblinghausen mitgestaltet sowie alljährlich den Martinszug.

Höhepunkt der bisherigen Auftritte war mit Sicherheit der Besuch des 1. Jugendmusikfestes in Bad Wünnenberg im Jahr 2009.

In den Jahren 2012 und 2013 allerdings brachen viele altgediente junge Musiker ihre musikalische Laufbahn aufgrund eines Studiums dort ab, so dass das Jugendorchester Ende 2013 nur noch eine Stärke von 8 Musikern hatte.

Die Jugendlichen hatten schon einige Aktionen zusammen mit dem Jugendblasorchester der Sauerlandkapelle Bracht-Wormbach e.V. unternommen und so schlugen sie vor, ein gemeinsames Orchester zu gründen.
Da auch die Dirigenten der beiden Jugendorchester damit einverstanden waren und sich auf ein gemeinsames Repertoire für die kommenden Auftritte einigen konnten, wurde das Vorhaben Ende Januar 2014 in die Tat umgesetzt.
Jetzt waren fast alle Instrumente relativ ausgewogen vertreten und so konnten die 22 Kinder und Jugendlichen des "Projektorchesters", auf dem Kinderkarneval in Bracht punkten. Weitere Auftritte wie das Frühjahrskonzert der MK Remblinghausen, das Debütkonzert der Sauerlandkapelle sowie beim "Tag der Laube" folgten.

Leider war der Erfolg nur von kurzer Dauer - die langen Wege und ein erneuter Wegfall von Musikerinnen und Musikern durch den Aufstieg in die jeweils "große" Kapelle ließen das Projektorchester zusammenbrechen.

Da aus diesem Grund gegen Ende des letzten Jahres nur noch etwa 4-6 Jugendliche zu den Proben kamen, wurde das Jugendorchester bis auf weiteres aufgelöst.
Dafür ist nun unser Ausbildungsorchester auf Erfolgskurs!