Ehrenamtliche Helfer – sind einfach unbezahlbar

Über 1.500 Besucher finden jährlich den Weg zur Alten Sägemühle, nehmen Teil an Führungen, Mühlentagen, kulturellen Veranstaltungen und Handwerksvorführungen.

Um dies zu gewährleisten sind wir auf ehrenamtliche Helfer angewiesen. Unterstützung durch die öffentliche Hand oder ähnlichen Institutionen bleiben uns nahezu verwehrt.

Stellenanzeige:

 

Haben Sie Lust mitzumachen?- werden Sie aktiv
 
Derzeit sind ca. 10 ehrenamtliche Helfer aus dem Sägemühlenverein aktiv und leisten ca. 2000 ehrenamtliche Stunden im Jahr. Diese befassen sich mit der Restaurierung des Gebäudes, der Instandsetzung und Wartung von Maschinen und Einrichtungen. Organisieren die Führungen und Veranstaltungen.

Wir haben für jede Art von Qualifikation eine Verwendung. Wir wissen Ihre persönlichen Kenntnisse und Erfahrungen zu schätzen. Tauchen Sie ein in die Welt alter Handwerkstradition und Techniken. Sie werden fasziniert sein. Sie arbeiten in einem „lebendigen“ Museum und sammeln neue Eindrücke und Erfahrungen. Wichtig ist: Sie arbeiten in einem tollem Team.

Unser Arbeitstag ist in jeder Woche der Mittwoch und zwar in der Zeit von 14:00 bis 18:00. Besuchen Sie uns, wir zeigen Ihnen was wir machen.


Unser Sorgenkind: Der Nachwuchs
 

Die derzeit aktiven, ehrenamtlichen Mitglieder haben inzwischen ein Durchschnittsalter von ca. 73 Jahren erreicht,- es wird Zeit, daß sich Nachwuchs einstellt der diese faszinierende und interessante Aufgabe weiterführt, um so den Bestand der alten Sägemühle für die Zukunft sichert.

 

 

Sie suchen eine neue Herausforderung? Lassen Sie sich inspirieren!

Über die unterschiedlichen Motive ehrenamtlicher Arbeit unseres Museums berichten wir regelmäßig in der lokalen Presse. Lesen Sie, welche Motivation hinter der freiwilligen Mitarbeit steckt und welche Erfahrungen unsere ehrenamtlichen Kollegen durch Ihr Engagement machen.